fbpx
Chargement Évènements

« Tous les Évènements

  • Cet évènement est passé

Blaue Stunde: Zum Nachdenken provoziert

20. September 2020 @ 21:00 22:00

Vor eini­gen Wochen erhiel­ten Umwelt­ak­ti­vis­ten in Lübeck media­le Auf­merk­sam­keit, als sie die Start­bahn des Lübe­cker Flug­ha­fens enter­ten und ver­such­ten, sich mit Kle­ber an der Start­bahn zu fixie­ren. Ihr Ziel war es, mit die­ser Akti­on gegen die Wie­der­auf­nah­me von Kurz­stre­cken­flü­gen zu demons­trie­ren und zum Nach­den­ken über die Kli­ma­fol­gen zu pro­vo­zie­ren.

Bei The­men wie dem Kli­ma­schutz scheint es gera­de­zu not­wen­dig zu sein, dass wir Men­schen immer wie­der zum Nach­den­ken und Umden­ken pro­vo­ziert wer­den. Nur dadurch wer­den wir auf ein­ge­fah­re­ne Ein­stel­lun­gen und Ver­hal­tens­wei­sen auf­merk­sam. Anre­gung dazu bekom­men wir auch im heu­ti­gen Evan­ge­li­um (Mt 20, 1–16).

Um ein Zei­chen für den Kli­ma­schutz zu set­zen, laden wir zugleich ein zur Teil­nah­me am glo­ba­len Kli­ma­st­reik der Fri­days­For­Fu­ture und ande­rer zivil­ge­schaft­li­cher Grup­pen am 25. Sep­tem­ber. Zur Teil­de­mo der Christians4Future tref­fen wir uns um 17.30 h am Grie­ser Spitz. Unter dem Mot­to #Unteil­bar­fürs­Kli­ma — Aus Lie­be zur Schöp­fung demons­trie­ren wir als Christ*innen für eine kli­ma­freund­li­che Poli­tik und bil­den eine Men­schen­rei­he mit aus­rei­chend Abstand. Mehr Infos unter Christians4Future Regens­burg auf Face­book und Insta­gram.

Anmeldung

  • Für die Teil­nah­me an der Blau­en Stun­de ist eine vor­he­ri­ge Anmel­dung nötig. Die­se ist mit dem nach­ste­hen­den For­mu­lar mög­lich. Wir bit­ten um recht­zei­ti­ge und ver­bind­li­che Anmel­dung, damit wir die Plät­ze gut kal­ku­lie­ren kön­nen.
  • Ins­ge­samt ste­hen in der Kir­che St. Paul min­des­tens 42 Plät­ze zur Ver­fü­gung (sobald alle Plät­ze vergeben sind, geben wir dies hier bekannt). Lebens­part­ner sowie Per­so­nen aus dem glei­chen Haus­halt kön­nen zusam­men sit­zen, hier­für sind in St. Paul eige­ne Berei­che reser­viert.
  • Bei der Anmel­dung wer­den Namen und Kon­takt­mög­lich­kei­ten vor­über­ge­hend gespei­chert, damit im Fal­le einer auf­tre­ten­den Covid-Erkran­kung bei einem Got­tes­dienst­be­su­cher die ande­ren Teil­neh­mer infor­miert wer­den kön­nen.
Für die Anmeldung benötigen wir folgende Daten
  • Name, E‑Mail-Adres­se, ggf. Han­dy-Num­mer
  • Ggf. Anzahl wei­te­rer Per­so­nen aus dem glei­chen Haus­halt (Familie/ WG /Partner*in) mit voll­stän­di­gen Kon­takt-Anga­ben
  • Nicht zusam­men­ge­hö­ri­ge Per­so­nen müs­sen sich getrennt anmel­den!

Foto © mar­kus-spi­ske-pexels